Vollkommen
CreativeCommons
Horst Willenberg
Essen und Bielefeld
* 1954
Künstlerisch tätig seit 1968
Zur Postkartengalerie
--->   Fractal AURA

Der Vollständigkeit halber

wird mitgeteilt, dass nicht alle

Informationen vollständig sein können.

 

Kritik - Kommentare - Lob

    Bitte -><- hier

         

Ein vollkommenes Programm

Es bedurfte jahrelangen Suchens in den Archiven tausender Rechenzentren, ein wildes Umherstöbern auf verwahrlosten Datenträgern und in vollgestopften Zettelkästen. Ungezählte Tage und Nächte dauernde Programmierarbeit, eine fast ewig währende, stupide sich wiederholende Abfolge des Editierens, Kompilierens und Testens des Programms, dessen Prozeduren ich mir mühsam aus allen Bereichen der bekannten Programmierkunst zusammenkopiert hatte. Das Programmieren ist eine Kunst, und in jeder Kunst ist das Resultat vorgegeben - die Art Kunst zu schaffen, kann einfach und plump oder raffiniert und elegant sein. Viele Jahre vergingen, in denen ich die Teile auf ein Ganzes zu vereinigen suchte, bis schließlich der letzte Fehler ausgemerzt schien und meine Welt der Zweifel durch das Programm der Eindeutigkeit ersetzt sein würde. Dieses Programm, mein Programm, dass mir schließlich, so wusste ich, das Universum auf eine Art Ja-oder-Nein-Fragestellung reduzieren konnte, mir die eine Antwort hinter allen Fragen benennen würde, diese Programm war endlich fertiggestellt. Müde waren meine Augen vom langen Starren auf dem Bildschirm, vom Suchen nach Fehlern im Programmcode, von langen Nächten ohne Schlaf und grauen Morgen ohne fühlbares Erwachen. Ich würde es jetzt starten, mein Programm, und während das Plattenlaufwerk leise tickerte, weil sich mein Programm der notwendigen Daten bemächtigte, schloss ich zum ersten Mal seit langer Zeit bewusst meine Augen und lehnte mich zurück. Einige Zeit später, nachdem das leise Hintergrundgeräusch abrupt endete, öffnete ich meine Augen wieder, und las die Frage, die mich da am Rande des sonst leeren Bildschirms anblinkte, und jetzt immer noch anblinkt, immer dringlicher, weil ich es nicht gewagt habe, das Programm zu unterbrechen oder den Computer abzuschalten:

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

ALLE GEGENSAETZE UND VERNEINUNGEN NICHT LOESCHEN (J/N)?

Bielefeld, 27.5.2000/25.7.2011/10.6.2013